Verlagsgruppe Oetinger

Presse - Verlagsgruppe Oetinger

Herzlich Willkommen auf der Presse-Website der Verlagsgruppe Oetinger!

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Nicole Hartmann
Schwerpunkt: TV / Radio / Fachpresse
Tel.: 040-607 909-724
E-Mail: N.Hartmann@verlagsgruppe-oetinger.de

Judith Kaiser
Schwerpunkt: Print
Tel.: 040-607 909-765
E-Mail: J.Kaiser@verlagsgruppe-oetinger.de

Franziska Narzinski
Schwerpunkt: Online
Tel.: 040-607 909-984
E-Mail: f.narzinski@verlagsgruppe-oetinger.de

Meike Dreyer
Assistenz
Tel.: 040-607 909-746
E-Mail: M.Dreyer@verlagsgruppe-oetinger.de

Bloggeranfragen:
Lea Wiebusch
E-Mail:blogger@verlagsgruppe-oetinger.de

Werbemittelanfragen:
werbung@verlagsgruppe-oetinger.de

Adresse:
Verlagsgruppe Oetinger
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Poppenbütteler Chaussee 53
22397 Hamburg

Ihr Ansprechpartner für Onilo.de, framily.de, TigerCreate, TigerBooks:

StoryDOCKS GmbH
Falk Sluga
Tel.: 040-607 909-954
E-Mail: falk.sluga@storydocks.com


70 Jahre Oetinger
70 Jahre Oetinger Weihnachtsüberraschungen

Weihnachtliche Jubiläumsüberraschungen

Das Oetinger-Nonbook-Programm präsentiert zum Jubiläum eine Weihnachtsedition, die im skandinavischen Stil, ganz der Tradition des Hauses folgend, in diesem Jahr adventliche und weihnachtliche Stimmung zaubern wird. Die passende Lektüre für gemütliche Abende in der Vorweihnachtszeit ist das Hausbuch „Skandinavische Weihnachten".

Zum Pressetext "70 Jahre Oetinger"

Zum 80. Geburtstag von Christine Nöstlinger

Alles Gute zum Geburtstag liebe Frau Nöstlinger!

Christine Nöstlinger, 1936 in Wien geboren, gehört zu den wichtigsten Kinderbuchautorinnen der Gegenwart. Sie war die erste Preisträgerin des bedeutenden Astrid-Lindgren-Memorial-Award (ALMA) und hat für ihr Werk alle renommierten Preise für Kinder- und Jugendliteratur erhalten.

Rosalinde erschien erstmals 1981 und wurde anlässlich des 80. Geburtstags neu herausgegeben.

Rosalinde hat Gedanken im Kopf. Geheime Gedanken, Freudengedanken und Mutgedanken. Rosalinde möchte nämlich Kapitänin werden oder Pilotin. Aber das geht nicht, sagt der Fredi, „so ein Kapitän, der braucht viel Mut. Der braucht dreimal so viel Mut, wie ein Mädchen überhaupt haben kann!“ Doch da wird Rosalinde richtig wütend! Rosalinde ist eine liebenswert-eigensinnige Heldin mit viel mehr als nur Flausen im Kopf.

Zur Pressemappe von Christine Nöstlinger

Über Christine Nöstlinger

Deutscher Jugendliteraturpreis 2016 - Preis der Jugendjury für Peer Martin

Die Jugendjury hat „Sommer unter schwarzen Flügeln“ von Peer Martin, erschienen im Verlag Friedrich Oetinger, mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 ausgezeichnet. Der Preis in Höhe von 10.000 Euro wurde am 21. Oktober 2016 auf der Frankfurter Buchmesse verliehen. Oetinger Programm-Geschäftsführerin Doris Janhsen nahm die Preisstatue „Momo“ stellvertretend entgegen und verlas ein Grußwort des Autors. Der Münchener Leseclub „Die Bücherfresser“ hatte den Titel im März für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und seine Wahl wie folgt begründet: „Dieses beeindruckend ehrliche und mit viel Herzblut geschriebene Buch basiert auf gut recherchierten Fakten. Jedes Kapitel wird mit einem provokanten Zitat eröffnet und mit Anregungen zur weiterführenden Internetsuche abgeschlossen, wodurch das Buch über sich selbst hinausweist und zur Reflexion über die aktuelle politische Lage anregt.“

Weiterführende Links:

Pressemitteilung Oetinger

Dankesbrief Peer Martin

Website des Leseclubs "Die Bücherfresser"

Unterrichtsmaterial zum Buch (ab Klasse 10)

Fortsetzung „Winter so weit“ als E-Book

Website des Autors 

Peer Martin & Antonia Michaelis: Grenzlandtage

Grenzlandtage

Zwei Wochen Ferien auf der winzigen griechischen Insel liegen vor Jule. Das Meer ist blau, die Nächte sternenklar. Alles scheint perfekt. Bis Jule den Jungen mit den verbundenen Händen trifft und begreift, wer er und die anderen sind, die im Verborgenen leben. Jules Welt gerät aus den Fugen. Denn das Meer ist ein Grab, die Nächte sind kalt und das Dorf ein Ort des Misstrauens. Und quer durch die Wellen läuft eine Grenze, die niemand sieht. Eine tödliche Grenze.

Eine berührende Liebesgeschichte vor aktuellem politischen Hintergrund, die Flüchtlings-Schicksale einfühlsam und greifbar schildert.

Pressetext zu Grenzlandtage

Peer Martin gewann den deutschen Jugendliteraturpreis 2016 für "Sommer unter schwarzen Flügeln"

Über "Sommer unter schwarzen Flügeln"

Zur Homepage des Autors

Zur Homepage der Autorin

Unsere Weihnachtsempfehlungen

Weihnachtsanthologien zum Vorlesen

Weihnachtszeit ist Vorlesezeit! Anlässlich des 70. Jubiläums des Verlags Friedrich Oetinger ist das umfangreiche Hausbuch "Skandinavische Weihnachten" erschienen. Es vereint Geschichten von Astrid Lindgren, Mauri Kunnas, Selma Lagerlöf, Hans-Christian Andersen, Sven Nordqvist und vielen mehr.

Außerdem weihnachtet es dieses Jahr auch bei den Olchis, von denen erstmalig auch ein Adventskalenderbuch erschienen ist. Die 24 Häppchen der Geschichte des Adventskalenderbuchs von Erhard Dietl sind in perforierten Seiten versteckt: So können die Kinder täglich ein Olchi-„Türchen“ öffnen und sich dazwischen über Rätsel, Witze und Lieder freuen.

"Wenn es Weihnacht wird bei uns" umfasst schließlich die schönsten Oetinger-Weihnachtsbilderbücher mit kuscheligen, lustigen und besinnlichen Geschichten von Mauri Kunnas und anderen.

Coole Kindermucke reloaded

Keine quitschigen Kindermelodien, sondern Songs, die auch Eltern begeistern!

Auch auf dem zweiten Teil der Liedersammlung „Unter meinem Bett“,  für Kinder ab 4 Jahren, überzeugen einige von Deutschlands talentiertesten Musikern wie DAS BO, BELA B oder LAING - eigentlich alle ausgewiesene Experten für erwachsene Musik - mit lässigem Groove und brummenden Bässen für die Kleinen. Für viele der bekannten Größen ein absolutes Herzensprojekt und auch eine besondere Herausforderung. Denn die so entstandenen frechen Texte gepaart mit Hip-Hop,  Jazz  und Elektro-Soul-Pop beweisen, dass Musik für Kinderohren die Eltern nicht nerven muss, sondern auch diese ganz nebenbei zum Kopfnicken und Fußwippen animiert.

Zum Pressetext zu "Unter meinem Bett 2"

Zum Hintergrundtext von "Unter meinem Bett 2"

Ein neues Hörspiel von Pettersson und Findus

"Pettersson und Findus - das schönste Weihnachten überhaupt"

Findus kommt zurück in die Kinos: Eingeschneit auf ihrem Hof, steht das nahende Fest für Pettersson und Findus unter keinem guten Stern. Kaum bessert sich das Wetter, verletzt sich der alte Pettersson den Fuß beim Versuch, einen Weihnachtsbaum im Wald zu schlagen.

Exklusive veröffentlicht Oetinger audio das Original-Hörspiel zum zweiten Kino-Film nach dem Leinwand-Erfolg "Pettersson und Findus. Kleiner Quälgeist, große Freundschaft".

Zur Pressemappe von Sven Nordqvist

Zum Filmtrailer

Cornelia Funke: Die Feder eines Greifs

Der Drachenreiter kehrt zurück

Fortsetzung von Cornelia Funkes erfolgreichstem Kinderroman! Zwei Jahre nach ihrem Sieg über Nesselbrand erwartet Ben, Barnabas und Fliegenbein ein neues Abenteuer: Der Nachwuchs des letzten Pegasus ist bedroht! Nur die Sonnenfeder eines Greifs kann ihre Art noch retten. Gemeinsam mit einer fliegenden Ratte, einem Fjordtroll und einer nervösen Papageiin reisen die Gefährten nach Indonesien. Auf der Suche nach dem gefährlichsten aller Fabelwesen merken sie schnell: sie brauchen die Hilfe eines Drachens und seines Kobolds.

Hier finden Sie das Pressematerial zum Download für Ihre eigenen Veröffentlichungen:

Pressemappe von Cornelia Funke

Pressetext: Die Feder eines Greifs

Pressetext: Drachenreiter